Herunterfahren der TenX Services

Veröffentlicht am

12. Jan. 2021

Liebe Community,

nach unserer Ankündigung im letzten Monat über die Neuausrichtung unserer Dienstleistungen möchten wir Dich gerne nochmals darauf aufmerksam machen, dass alle TenX-Konten in naher Zukunft geschlossen werden und bitten Dich daher, Dein Kryptoguthaben aus Deinem TenX-Wallet heraus zu transferieren - die Sicherheitsstandards bleiben selbstverständlich unverändert und Eure Gelder sind sicher. Auch wenn keine neuen Anmeldungen mehr zugelassen und die Einzahlungsmöglichkeit wurde deaktiviert.

Ab dem 1. April 2021 werden wir Abhebungs- und Servicegebühren für Dein Kryptoguthaben erheben. Bis zum 31. März 2021 könnt ihr jedoch noch kostenfreie Abhebungen vornehmen.

Die Gebührenstruktur wird wie folgt aussehen:

Servicegebühr: USD 7,50 pro Monat und pro gehaltener Kryptowährung
Abhebungsgebühr: BTC (0,001), ETH (0,025), LTC (0,220)

Wenn Dein Konto derzeit kein Kryptoguthaben aufweist und auch keine Erstattung für Deine TenX-Karte ausstehend ist, musst Du nichts weiter tun - Dein Konto wird automatisch geschlossen.

Dies ist definitiv kein Abschied - und wir möchten uns daher auf diesem Wege nochmals herzlich für Deine Unterstützung, und für Deine Mithilfe, eine unglaubliche Gemeinschaft von Visionären aufzubauen, die sich für die Zukunft des Geldes einsetzt, bedanken.

Wenn Du Fragen zum Transfer Deiner Kryptoguthaben oder zur bevorstehenden Gebührenstruktur hast, so melde Dich gerne bei unserem Kundensupport-Team, welches Dir jederzeit zur Verfügung steht.

Wir alle hier bei TenX danken Dir, dass Du ein geschätzter Kunde und Unterstützer von TenX und damit unserem Produkt bist. Wir werden bald wieder für Dich da sein.

Dein TenX-Team